Kurze Rezension · Neuerscheinung · Rezension

Rezension: Never expected us von J. Moldenhauer

Werbung. Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten, vielen Dank!!!

Bild Quelle: J. Moldenhauer

Autorin: J. Moldenhauer
Titel: Never expected us (Band 2)
eBook
Zeilenfluss Verlag
Das Buch ist erhältlich bei Amazon, Thalia und itunes
Preis: 4,99€
Auch als Taschenbuch erhältlich
382 Seiten

Inhalt
Quelle: J. Moldenhauer
Er ist zurück – und mit ihm die Angst.

Evelyn hätte es nie für möglich gehalten, dass der Stalker zurückkehrt. Mit ihrem Umzug nach San Diego wollte sie ihre Vergangenheit tausende Kilometer hinter sich lassen, doch dieser Plan ist kläglich gescheitert.
Während ihre Familie in Panik verfällt und Evelyn an ihrer Angst fast zerbricht, bleibt Ryan ruhig, gibt ihr Halt und Sicherheit. Wochenlang hat er keine Fragen gestellt, ihre Erschöpfung und Anspannung hingenommen. Als sie beschließt ihn einzuweihen, ahnt sie nicht, dass sich mehr zwischen ihnen entwickeln könnte.

So viel mehr, dass plötzlich auch Ryan in Lebensgefahr gerät. Denn der Stalker ist nicht bereit, Evelyn zu teilen …

Never Expected Us ist der direkte Folgeband von Never Expected You und schließt die Geschichte von Evelyn und Ryan ab.

Fans von Never Felt Like This Before dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Scarlett, Zac und Ethan freuen.

Rezension
Auf diese Fortsetzung habe ich mich richtig gefreut. Wie toll ist bitte dieses Cover!!! Der erste Teil Never expected you hat mich schon total begeistert. Er hatte natürlich ein fieses Ende. Ich konnte es kaum erwarten, wie die Geschichte weiter geht. Eve hat natürlich immer noch ihren Stalker und es wird immer unheimlicher. Sogar Ryan wird jetzt bedroht. Sehr gut von der Autorin finde ich auch wie sie die ganze Starker Thematik beschrieben hat. Die Polizei ist auch total machtlos und es macht sich eine Hilflosigkeit breit. Keiner weiß er hinter den ganzen Ereignissen steckt. Ich als Leserin hatte auch überhaupt keine Ahnung.
Ryan und Eve sind eines meiner Lieblingspärchen. Frech und explosiv aber auch super süß.
Hier habe ich ganz schön mitgefiebert, dass die beiden zusammen kommen.
J. Moldenhauer hat hier nichts überstürzt, es gibt freche Dialoge, aber auch die Gefühle und die verletzliche Seite kommen nicht zu kurz. Beide Protagonisten sind sich ihrer Gefühle unsicher und keiner kann so richtig zeigen, was er fühlt. Eine gelungene und realistische Fortsetzung. Ein spannendes Buch, für mich das erste, dass das Thema Starker behandelt. Das Ende hat mich total überrascht und auch hier war es fast schon thrillermäßig (aber auch nicht übertrieben).

Fazit
Eine Autorin mit einem tollen Schreibstil, einer tollen Geschichte. Ich kann euch beide Bände nur ans Herz legen. Tolle Charaktere, ein bisschen Liebe ohne zu übertreiben zu wirken und viel Spannung.

Bewertung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s