Neuerscheinung · Rezension

Oh Baby! Büchertipps! Schwangerschaftstagebuch, ein Ratgeber für den werdenden Papa! Zum ausfüllen und kreativ werden.

Werbung! Vielen Dank an ArsEdition für die Rezensionsexemplare.

ArsEdition hat diesen Monat tolle Bücher zum Thema Baby rausgebracht. Zwei Bücher davon sind zum ausfüllen und gestalten und eins ist ein Buch für den werdenden Papa.

Cover Quelle: ArsEdition

Oh Baby. Mein Schwangerschaftstagebuch. Von Mariella Enders, ArsEdition, 128 Seiten, 14 €

Von myNotes gibt es ein Schwangerschaftstagebuch „Oh Baby“. Es stand schon lange auf meiner Wunschliste. Um ein eigenes Schwangerschaftstagebuch anzulegen bin ich zu unkreativ und weiß auch nicht so richtig mit was ich es füllen soll. In diesem Büchlein, es ist nicht zu groß DIN A5, gibt es Woche für Woche eine Doppelseite zum ausfüllen. Eine Skala auf der Bewertet wird wie es einem geht. Es wird beschrieben wie groß das Baby anhand von Obst/ Gemüse ist. Was ich immer super spannend finden. Es gibt ein paar Zeilen in die man schreibt was gerade so los ist, Ereignisse und welchen Glücksmoment man hatte. Außerdem gibt es genug Platz um Bilder zu ergänzen oder noch einen längeren Text zu schreiben. Auch ein Baby Countdown und einen Überblick für Meilensteine/ Termine ist vorhanden.

Ich finde das Tagebuch wirklich sehr gelungen, mir macht es Spaß es auszufüllen. Das Papier ist dick genug, sodass man kleben, mit Filzstift und ganz nach Geschmack gestalten kann. Super süß finde ich auch die Zitate und das Lesebändchen.

Cover Quelle: ArsEdtion

Deine Geschichte beginnt hier. Ein Erinnerungsalbum und wunderschönes Geschenk zur Geburt. ArsEdition,
208 Seiten, 18€, Spiralbindung mit Gummiband

Deine Geschichte beginnt hier ist ein Erinnerungsalbum.
Das Buch eignet sich perfekt um es dem Kind zum 18. Geburtstag zu schenken. Die ersten Seiten drehen sich um die Schwangerschaft, dann geht es los mit der Geburt und zu jedem Lebensjahr gibt es tolle Seiten zum ausfüllen. Es gibt Fragebögen, Platz für Bilder, kurze Interviews mit dem Kind wenn es älter wird oder Seiten zum malen. Auch hier wurde wieder tolles Papier verwendet, dass etwas stärker ist und man sich kreativ austoben kann. Ich finde das Buch super schön und werde es auf jeden fall fleißig ausfüllen.

Cover Quelle: ArsEdition


Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. Von Christian Hanne. ArsEdition, Softcover,
96 Seiten, 10€

Mein Mann hat schon ganz traurig geguckt weil ich so tolle Bücher zugeschickt bekommen habe. Endlich war auch mal eins für ihn dabei. Ich habe natürlich auch mal reingelesen.
Christian Hanne beschreibt hier den Alltsgswahnsinn mit einer Schwangeren und Kindern. Es gibt wertvolle Tipps für den Papa, im Umgang mit der Schwangern und dem Baby. Der Schreibstil ist lustig und ehrlich. Mein Mann hat an manchen Stellen gelacht und war begeistert. Ich finde das Buch eignet sich auch perfekt zum weiterverschenken.

Quelle Cover: ArsEdition

myNotes Viva la Frida! Notizbuch im Maxiformat, ArsEdition
Und zum Schluss möchte ich Euch noch die leeren Notizbücher von MyNotes empfehlen. Wer natürlich möchte, kann auch ein eigenes Schwangerschaftstagebuch ganz nach Geschmack anlegen. Alle Notizbücher haben ein Lesebändchen, ein Gummiband und am Ende eine praktische Tasche für Zettel. Es gibt sie mit Linien, punkten oder ganz leer. Auch ich habe ein tolles Notizbuch im Maxiformat zugeschickt bekommen. myNotes Viva la Frida! 192 Seiten zum füllen. Preis 15€

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s