Kurze Rezension · Neuerscheinung

Rezension: Under a Curse – Liebesbann von Sophie Wolff

Werbung. Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar von Carlsen / Impress Verlag und NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür!!

Quelle Cover: Carlsen Verlag

Autorin: Sophie Wolff
Titel: Under a Curse -Liebesbann
Carlsen Impress Verlag
eBook
341 Seiten
ab 14 Jahren
3,99€

Inhalt
Quelle: Carlsen Verlag

**Der Fluch der Liebe**
Grace ist nicht gerade begeistert davon, mit ihrem Vater von Australien nach Neuseeland ziehen zu müssen. Dann begegnet sie Benjamin – groß, muskulös und ungemein anziehend – und ändert ihre Meinung über den Umzug schnell. Aber sein Herz schlägt bereits für eine andere und diese Liebe ist nicht nur verboten, sondern auch gefährlich. Trotz ihrer immer stärker werdenden Gefühle für Benjamin beschließt Grace ihm zu helfen. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit in die magischen Fallstricke eines geheimen Stammes begibt und plötzlich Teil uralter neuseeländischer Legenden wird…

Eine hinreißende Liebesgeschichte vor der großartigen Kulisse Neuseelands mit überraschenden Twists – Sophie Wolff hat mit »Under a Curse. Liebesbann« ein unvergessliches Urban-Fantasy-Debüt geschaffen!  

//»Under a Curse. Liebesbann« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Rezension
Under a Curse von Sophie Wolff ist ihr Debütroman. Mich hat der Inhalt sofort angesprochen. Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen. Besonders toll fand ich ihre Neuseeland Beschreibung. Als Leser fühlt man sich sofort dort hin versetzt. Sie schreibt Bildhaft schön. Auch die Hautprotagonistin Grace ist sehr sympathisch und begibt sich in eine sehr spannende Geschichte. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. An manchen Stellen war ich ein bisschen verwirrt, zu viele Geheimnisse. Ein paar Kapitel aus der Sicht eines anderen Charakters hätten mir gut gefallen. Mich konnte das Buch nicht immer fesseln, an manchen Stellen habe ich gemerkt, wie ich abschweife. Das Buch nimmt aber gegen Ende richtig fahr auf und es wird nicht langweilig. Allerdings konnte es mich einfach nicht zu 100% begeistern. Dieses Buch läd zum abtauchen in ein anderes Land und in andere Kulturen ein.

Fazit
Ein schöner Debütroman, nett für zwischendurch. Eine schöne und auch dramatische Liebesgeschichte.

Bewertung


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s