Neuerscheinung · Rezension

Rezension: Rise & Doom – Prinzessin der blutroten Wüste von Ina Taus

Werbung. Das Buch habe ich kostenlos von Carlsen / Impress Verlag und NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank!!

Quelle: Carlsen Verlag

Autorin: Ina Taus
Titel: Rise & Doom
Prinzessin der blutroten Wüste
Carlsen
Impress Verlag

eBook
ab 14 Jahren
353 Seiten
Preis 3,99€

Inhalt:
Quelle Carlsen Verlag

Eine rebellische Prinzessin auf der Suche nach ihrem eigenen Weg
Red Desert ist ein karges Land, in dem die Menschen ein einfaches Dasein fristen, während der König im Luxus lebt. Selbst seine Tochter Rise wächst mit strengen Regeln auf und durfte in ihrem Leben noch nie das Schloss verlassen. An ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt Rise dann, dass sie mit dem Prinzen der Vampire verheiratet werden soll, um den wackeligen Frieden mit ihnen zu sichern. Aber Rise hat lange genug Gehorsam geleistet. Sie beschließt, endlich ihren eigenen Weg zu suchen – und begegnet dabei einem mysteriösen Gesandten aus dem Reich der Vampire…

Alle Bände der bittersüßen Fantasy-Trilogie bei Impress: 
— Rise & Doom 1: Prinzessin der blutroten Wüste 
— Rise & Doom 2: Prinz unter dem blutroten Mond (Mai 2019) 
— Rise & Doom 3: Königin des blutroten Throns (Juli 2019)//  

Rezension
Von Ina Taus habe ich schon einige Bücher verschlungen. Und bei diesem habe ich mir die Frage gestellt: Kann eine Young Adult Autorin auch Fantasy schreiben? DEFINITIV!
In Rise & Doom hat Ina Taus eine komplett eigene Welt geschaffen. Der Einstieg viel mir leicht, auch wenn es sich am Anfang ein wenig gezogen hat. Ich musste erstmal die Welt verstehen und reinkommen.
Wer Ina Taus Bücher kennt – erkennt sofort ihren Schreibstil beim Lesen. Denn sie hat diesen schönen Humor und Doom hat davon sehr viel. Was manche Stellen auch wunderbar auflockert. Die Geschichte nimmt schnell fahrt auf und es passiert so viel. Immer mehr Charaktere kommen dazu und auch eigene Kapitel. Was ich super finde.

DIe Charaktere Rise und Doom sind sehr interessant und verlieben sich zum Glück nicht sofort ineinander. Rise ist an manchen Stellen naiv und weltfremd aber sie wurde auch ihr Leben lang eingesperrt. Manchmal fehlt ihr der Mut aber sie entwickelt sich im Laufe des Buches. Doom ist natürlich mega Cool, hat seinen eignen Plan und versteckt oft sein schlechtes Gewissen hinter seiner Fassade. Aber sein Leben und seine Geschichte blieb etwas im Hintergrund. Deshalb wünsche ich mir in Band 2 mehr über Doom zu erfahren. Das Ende ist total gemein und macht neugierig auf den nächsten Teil. Wer mal wieder Lust auf Vampire, Fantasy, Werwölfe und eine komplett neue Welt hat, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Bewertung


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s