Neuerscheinung · Rezension

Rezension: Fire Queen von Vanessa Sangue

Sangue_Fire.indd
Quelle: Bastei Lübbe

WERBUNG! Das Buch habe ich kostenlos als Rezensionsexemplar von Bastei Lübbe/ NetGalley erhalten. Vielen Dank.  #FireQueen #NetGalleyDE

Autorin: Vanessa Sangue
Titel: Fire Queen
LYX Verlag
Bastei Lübbe
Als Taschenbuch und eBook erhältlich
Preis: 12,90€
Liebesroman
ab 16 Jahren
309 Seiten

 

Inhalt
Quelle: Bastei Lübbe

Ich habe dir vertraut …
Saphiras Welt liegt in Scherben. Die De Angelis sind zerschlagen, sie selbst schwer verletzt und ihr Selbstvertrauen zerstört. Das erste Mal in ihrem Leben hatte sie sich von ihren Gefühlen leiten lassen – und muss nun einen hohen Preis dafür bezahlen. Denn Madox ist in Wirklichkeit das neue Oberhaupt der Familie Varga – und damit Saphiras schlimmster Feind. Doch Saphira gilt nicht umsonst als der gefürchtetste capo der Cosa Nostra. Sie schwört, die Vargas auszulöschen und Madox zu zeigen, was es bedeutet, sich mit der Eisprinzessin anzulegen – ohne zu ahnen, dass die größte Gefahr viel näher ist, als sie denkt …

Rezension
Fire Queen ist der zweite Band von Vanessa Sangue rund um Saphira & Madox und ihre Mafia Familien. Am Anfang gibt es wieder eine kleine Warnung der Autorin. Die Geschichte ist brutal und dunkel und nicht für jeden geeignet. Außerdem finde ich es super, dass es nochmal ein „Was bisher geschah“ gibt. Den Teil eins habe ich schon vor gefühlt laaaanger zeit gelesen. Ich war dank des Schreibstils der Autorin wieder sofort in der Geschichte drinnen. Ich bin einfach ein Saphira Fan. Sie ist so stark und muss in diesem Teil einiges einstecken. Allgemein finde ich Fire Queen sehr viel brutaler. Und es passieren mehr Morde, es wird mehr gefoltert. Charaktere die hinter Saphira standen, stellen sich gegen sie.

Auch Madox kämpft auf der anderen Seite, einmal um Saphirs Vertrauen, einmal als Capo. Er beschützt sie wirklich und obwohl er es sich am Anfang nicht eingesteht, ist sie das Wichtigste für ihn.  Aber er muss ihr erstmal beweisen, dass er es ernst meint.

Hin und wieder gibt es Einblicke in die Gefühlswelt von Madox und Saphira, das hat mir wirklich gut gefallen. Beide sind so starke Charaktere, voller Hass, Zorn und Rache. Das ein wenig Gefühle auch mal gut tun.

Fazit
Eine gelungene und spannende Fortsetzung, für mich persönlich an manchen Stellen zu brutal. Sehr gut gefallen hat mir das Ende. Auch dort wird es nochmal spannend und ich habe es so nicht erwartet.

Bewertung

OwlsSkala4

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s