Rezension

Der Ruf des Teufels von Ella Amato

9783646301106
Quelle: Carlsen Verlag

Autorin: Ella Amato
Titel: Der Ruf des Teufel
Dark Diamonds Carlsen Verlag
eBook
415 Seiten
3,99€
ab 16 Jahren

Inhalt
Quelle: Carlsen Verlag

**Wenn sich dein Herz nach der Hölle sehnt…**
»Du bist die Blutprinzessin. Dein Blut ist es, welches Dämonen Macht verleiht.« Diese zwei Sätze stellen das Leben der 20-jährigen Judy mit einem Schlag auf den Kopf. Eben war sie noch eine Literaturstudentin aus Chicago und jetzt muss sie vor grässlichen Höllenwesen fliehen. Und damit nicht genug: Eine Prophezeiung besagt, dass Judy den Teufel höchstpersönlich ehelichen wird. Das will der Dämonenjäger Aiden um jeden Preis verhindern. Er hält rund um die Uhr an Judys Seite Wache. Gerade als es Judy einfach zu viel wird, begegnet sie dem verlockend düsteren Nathan. Nie hätte sie gedacht, dass der Teufel eine solche Anziehungskraft haben könnte…

Ella Amato entführt uns in eine Welt voller dunkler Versuchungen und zeigt, dass die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen können – selbst wenn es um den König der Hölle geht.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

»Der Ruf des Teufels« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

Rezension
Das Buch „Der Ruf des Teufels“ von Ella Amato habe ich im Rahmen der Dark Diamonds Blogger zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank an den Verlag. Das kostenlose Rezensionsexemplar beeinflusst nicht meine persönliche Meinung zu diesem Buch. Für mich ist es das erste Buch der Autorin und mich hat sofort der Inhalt und auch das Cover angesprochen. Besonders gefällt mir an dem Buch, dass es um Dämonenjäger, eine starke weibliche Hauptprotagonistin und den höllisch heißen Teufel geht.

Judys leben ändert sich von einer Sekunde auf die andere. Eben war sie noch eine ganz normale Studentin mit einem schnuckeligen Freund, der Ben heißt. Dann auf einmal ist sie die Blutprinzessin und der gutaussehende Dämonenjäger Aiden klärt sie darüber auf in welcher Gefahr sie schwebt. Judy will das alles natürlich erstmal nicht wahrhaben. Bis sie selbst und auch ihr Freund Ben in Gefahr gerät.

Judys Blut verleiht den Dämonen große Macht. Und sie ist auch dem Teufel versprochen – ihre Bestimmung ist es ihn zu heiraten.

Der Teufel, Nathan sieht natürlich auch super aus. Er ist mächtig und ein großer Herrscher. Allerdings finde ich ihn Judy gegenüber total lieb und verständnisvoll. Er ist einfach nur verrückt nach ihr.

In der Ruf des Teufels passiert einiges. Viele Wendungen, Irrungen und hin und her. Manchmal hatte ich das Gefühl garnicht richtig mitzukommen. Man weiß auch an manchen Stellen garnicht wen man vertrauen kann und wem nicht. In diesem Buch wird es auf keinen Fall langweilig. Auch das Reich des Teufels finde ich sehr gut beschrieben. Und Nathan ist einfach der Liebling für mich in dieser Geschichte.

Aber an manchen Stellen haben mir die Emotionen gefehlt. Ich konnte nicht so mitfiebern und mich in Judy reinversetzten wie gewünscht.  Judy als Hauptprotagonistin ist stur und manchmal auch ein wenig kindisch, sie rennt nämlich gerne davon. Sie hat das total Gefühlschaos was verständlich ist. Aber sie schwärmt in diesem Buch für drei Typen hintereinander. Das war für mich zu viel.

Der Schreibstil von Ella Amato ist gut zu lesen. Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Aiden und Judy geschrieben. Schade, dass Nathan nicht mal zu Wort gekommen ist.

Fazit
Mich konnte das Buch einfach nicht so fesseln wie erwartet. Eine tolle Idee mit den Dämonenjägern, der Blutprinzessin und dem Teufel. Aber es passiert hier so schnell so viel auf einmal, dass ich das Gefühl hatte nicht mehr mitzukommen.

Bewertung

OwlsSkala3

Vielen Dank an NetGalley und Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s